aktuelle News

Dampf statt Rauch: Suchthilfe Ost beschreitet Neuland

Bereits seit Dezember 2018 können Schweizer  Region: Olten, Gösgen, Gäu, Thal, Dorneck und Thierstein
kostenlose E-Zigaretten bekommen, wenn sie dafür die Finger vom Tabak lassen.

Das System will in erster Linie einmal die Raucher zum Dampfen bringen, in einem zweitem Schritt würde man dann noch gerne 
das Nikotin Reduzieren.
Hier steht aber ganz klar die Harm Reduction im vordegrund.

Das Program soll die nächsten 18 Monate laufen und die Teilnehmer werden von Beratern der Suchthilfe Ost begleitet
Die Liquids müssen die Teilnehmer selber bezahlen, nur die erste Flasche aus Schweizer Produktion
gibt es zur E-Zigarette kostenlos mit.

Ja auch in der Schweiz kam man schon zu dem Schluss das die E-Zigarette weniger Schädlich ist im gegensatz zur
Tabak Zigarette (bemerkenswert, wenn man bedenkt wie Stiefmüterlich man in Deutschland mit dem Thema umgeht)
 

Also wir von der Bindhammer & Cordes GbR sagen dazu:
Absolut Klasse und wir würden uns freuen wenn diese Programme Schule machen würden.

Schon in anbetracht dieser Tatsachen unterstützt bitte alle
die EU Bürgerinitiative 
Vaping ist not Tobacco