aktuelle News

Was passiert, was kann man belegen?
Warum geht dieses Spiel einfach immer weiter?

Am 31.12.2019 wurde die WHO informiert, informiert aufgrund eines neuartigen

Virus.
Es fing an in der Stadt Wuhan, in der ganz zufällig ein Labor zugegen ist, welches an Viren forscht angeblich um Biowaffen schneller bekämpfen zu können.

Sofort wurde davon gesprochen, dass es sich um Zoonose handelt, es war eine Fledermaus, die jemand gegessen hat und dadurch kam das Virus.
Nur recht kurz danach war diese These so stichhaltig widerlegt, dass alle Länder ausreden suchten.

Doch anstatt zur Wahrheit zu greifen, griff man lieber zu dem Winkelzug, darüber gar nicht mehr zu reden.
Verschweigen jedoch, hat noch nie etwas gebracht.

 

Ganz kurze Zeit war klar es werden Impfstoffe entwickelt und am 21.12.2020 wurde dieser bedingt zugelassen.
Es war der Impfstoff von klein Ugur (Biontech).

Es war der erste Impfstoff auf mRNA Basis, also Gentechnisch.
Man forschte bereits Jahrzehnte an solchen Stoffen, doch zugelassen wurden sie nie, da sie zu gefährlich waren.
Auf einmal aber ging es.

Die Welt war zu dieser Zeit bereits weggesperrt, man zählte Todesfälle und sagte sie seien durch Covid verstorben.
Die Leichenschau wurde zu dem Zeitpunkt Verboten, man wusste wohl bestens darüber Bescheid das es nicht Haltbar war dieser Sterbegrund.

Es gab aber mutige Ärzte, die es trotzdem machten und dann schnell sagen konnten das es nicht einmal 10% der Fälle waren, die an Covid verstarben.
Somit wurde auch das zu einem Tabu Thema, es wurden zwar welche durchgeführt man sprach jedoch nicht mehr darüber.

Es war für uns alle auch etwas ganz Neues:
Das unser Leben mit dem Tode endet, meistens im hohen Alter, manch mal auch sehr viel früher.

 

Dann hatten wir einfach wunderbare Gesundheitsminister, sie machten genau das, was man von Ihnen forderte, sie schoben Panik und konnten gar nicht genug davon bekommen.
Sie wurden schnell reich.
Und es gab viele unanständige Geschäfte, ein normal denkender Mensch betonte hier das Wort Korruption.
Es wurden Sprüche gebracht wie:
Lauterbach: Niemand wird durch Impfungen reich.
Na ja im Falle eines kleinen Ugurs stimmt das wohl nicht so ganz, denn die angebliche Pandemie machte genau diesen innerhalb von 2 Jahren auf die Forbesliste und zu einem der reichsten Menschen in Deutschland.
Ein Bankkaufmann, Herr Spahn vor Lauterbach Gesundheitsminister, konnte sich sogar eine 4 Millionen € Villa leisten und einige weitere Immobilien in Berlin.

 

Jetzt sind wir in einem Impfabo mit Spritze Nr. 4.
Mit Impfungen die lediglich bedingt zugelassen sind und im Normalfall schon längst vom Markt weg wären aufgrund der Nebenwirkungen und Verstorbenen hierdurch.

 

Ein Unternehmen wie Biontech an der Goldgrube von klein Ugur hatte vor der angeblichen Pandemie nie etwas auf den Markt gebracht und gehörte eher zu den kleinen Klitschen in der Pharmabranche, nun gehören sie zu den Top 5 in der Welt.

 

Doch was machten die Medien, deren Auftrag ja eigentlich darin besteht Dinge zu hinterfragen?
Sie machten genau gar nichts dergleichen.
Sie schürten sogar die Angst und die Panik, sie halfen dabei, die ganze Welt zu unterjochen.
Sie halfen dabei, unseren Kindern die Kindheit zu nehmen.
Sie bejubelten das weg sperren von Millionen von Menschen und sie wussten dabei ganz genau ihre Macht in diesem Spiel.

Ein jeder der im Vorlauf das Geschehen der letzten Jahre beobachtete, war es klar es musste etwas kommen, etwas Großes, etwas was die Macht hat das ganze Bild zu verschieben, doch diese waren ganz schnell, die extrem Bösen Menschen Medial und in der Politik.
Man wurde zum Nazi, Rechtsextremen, Verschwörungstheoretiker, Schwurbler und die Medien und die Politik waren sich nicht einmal zu fein um zu sagen diese Menschen seien extrem Gewaltbereit.
Doch eines wurde immer klarer, die Menschen die es in Frage stellten, Fragen stellten und Antworten suchten, hatten recht.
Alles, was diese sagten, hat sich bewahrheitet, ständig musste sich die Politik und auch die Medien neue Narrative für alles mögliche einfallen lassen.
Und immer wieder fielen sie auf, mit falschen Zahlen, mit falschen Behauptungen und nicht zuletzt mit Impfungen, die nichts von dem hielten, was man versprochen hatte und dennoch soll es eine Impfpflicht geben.

Man könnte es noch sehr viel weiter ausführen, es würde hier jedoch den Rahmen sprengen.
Es sollte nur eine kleine Übersicht sein, wird eventuell weiter geführt, man muss aber die Informationen auch erst verarbeiten und nicht selten selber auch verdauen.
Es soll euch nur klarmachen, denkt selber, hinterfragt, sucht Informationen und fragt danach, wem es nutzt.
Und bitte denkt genau darüber nach wie ihr in Zukunft euren Mitmenschen begegnen wollt, den das Verhalten einiger ist gegenüber denen die das Hinterfragen, nicht nur Unanständig, sondern Besorgnis erregend.

 

Es gibt nicht den Menschen der über allen anderen steht und nur Hörig zu sein hat auch noch niemals dazu geführt besser zu Leben, denkt mal darüber nach.
Wir sind im Jahre 3 nach der neuen Zeitrechnung und es wird Zeit das wir diese 3 Jahre wieder Umkehren und deutlich machen. Mit uns nicht!


Gruß
JTB